Rapido Der Fahrradkurierdienst

Unternehmen

Rapido “de énige echte!”

Seit nunmehr 25 Jahren sind wir auf Kölns Straßen unterwegs,
und transportieren Daten, Akten, Filme, Lebensmittel, Blumen,
Equipment, also fast alles was in unsere Taschen passt.

Da wir alle Umwege und Zeitverschwendung vermeiden wollen muß
unser Mensch in der Zentrale das hochdynamische Geschehen
an den Telefonen ziemlich gut im Griff haben. Das kostet Nerven
weswegen wir uns öfter abwechseln. Hier heißt es nämlich,
spitzfindig Touren zusammenstellen, mit den Fahrerinnen und
Fahrern draußen über Handy in Kontakt zu bleiben und jede Lücke
gerissen auszunutzen.

Deshalb und weil wir die Stadt wie unsere Westentasche kennen,
sind wir so unberechenbar schnell bei ihnen.
“Die über die Jahre angesammelte kollektive Weisheit führt u.a.
dazu, dass die Kuriere aus dem Stand Straßen verorten können,
von deren Existenz Sie nicht mal wissen!” (Zitat: Stadtrevue)

Genau wie sie, sind wir den Gesetzen des Marktes unterworfen.
So gibt es auch bei uns Stoßzeiten und weniger stressige Tage.
An Streßtagen kann es vielleicht einmal zu einer Verzögerung
kommen. Und vielleicht wollen sie das gerade überhaupt nicht.
In solchen Fällen sind wir herrlich ehrlich und sagen ihnen mit
welcher Ankunftszeit des Boten sie rechnen können. So haben
sie die Chance sich direkt eine Alternative zu suchen.